EPSON SureColor SC-F2100, CMYK (4C)

Der Epson SureColor SC-F2100 (4c) ist ein sehr schneller DTG-Drucker für helle T-Shirts, Polohemden und anderen Textilien.

  • Druckfläche max. 40x50cm
  • Für helle Textilien
  • Sehr hohe Druckgeschwindigkeit
  • Garment Creator Software
  • Geringer Wartungsaufwand
  • 1 Jahr Vor Ort Garantie

   

Angebote der GCC Deutschland GmbH

Probedruck anfordern

Wir erstellen und senden Ihnen kostenfrei Probedrucke des EPSON SureColor SC-F2100, CMYK (4C) zu.

Kostenfreier Demotermin

Besuchen Sie unser Demostudio und lassen Sie sich vom EPSON SureColor SC-F2100, CMYK (4C) überzeugen, natürlich auch mit Ihren eigenen Dateien.

Angebot anfordern

Sie wünschen ein individuelles und unverbindliches Angebot für den EPSON SureColor SC-F2100, CMYK (4C)?

Mit dem Textil-Direktdrucker Epson SC-F2100 können Sie Baumwoll-Textilien wie z.B. T-Shirts, Polohemden, Tragetaschen und viele andere direkt bedrucken. Die komplette Lösung umfasst Drucker inkl. Druckkopf, Tinten und Software. Das neue Modell ermöglicht schnelles Drucken in hoher Qualität bei geringem Aufwand sowie die Erstellung eigener Designs.

Hohe Qualität

Die Textilauflage des Druckers sorgt für einen problemlosen Direktdruck auf Textilien. Die Höhe der Auflage kann angepasst werden, um präzise Ergebnisse auf Textilien mit einer Dicke von bis zu 25 mm zu erzielen, wobei der Drucker die Einstellung vor dem Druck überprüft, um Beschädigungen des Druckkopfs zu vermeiden. Der bedruckte Bereich der Textilien bleibt weich und flexibel, was die T-Shirts bequem und widerstandsfähig macht.

Der Epson PrecisionCore TFP-Druckkopf mit einer Auflösung von bis zu 1440x1440dpi sorgt dafür, dass Auftrag und Form der Tintentröpfchen präzise sind. Der große Farbraum ermöglicht lebhafte Farben, scharfe Konturen und weiche Abstufungen.

Produktiv und kostengünstig

Dieser T-Shirt-Drucker benötigt für das Bedrucken eines weißen T-Shirts nur 15 Sekunden, was eine schnelle und reibungslose Produktion ermöglicht. Mit dieser günstigen, voll ausgestatteten Textildrucklösung steht Ihnen alles zur Verfügung, was Sie für einen schnellen, einfachen und wettbewerbsfähigen T-Shirt-Druck benötigen. Durch die verbesserte Tintenzirkulation sparen Sie Produktionszeit.

Oeko-Tex-zertifiziert

Der OEKO-Tex Standard 100 ist ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Rohmaterialien, Zwischen- und Endprodukte in allen Produktionsphasen. Der Epson SC-F2100 wurde nach Oeko-Tex 100 zertifiziert. Dies ist ein einternationaler Sicherheitsstandard in der Textilindustrie. Damit wird bestätigt, dass der Textildruck mit diesem Epson Drucker unbedenklich für Erwachsene und Kinder, einschließlich Kleinkinder, ist (Bericht N-KEN12143).

Flexibel

Der Epson SureColor F2100 kann für das Bedrucken zahlreicher verschiedener Medien und Textilien mit einer Dicke von bis zu 25mm verwendet werden Die im Lieferumfang enthaltene Designsoftware Garment Creator ermöglicht das einfache Drucken individueller T-Shirts.

Dank verschiedener Auflageplatten ist der Epson SC-F2100 in der Lage, verschiedenste Textil-Größen zu bedrucken. Erhältlich sind weiterhin Auflageplatten für Poloshirts und Ärmeldruck.

UltraChrome DG-Tinte

Die UltraChrome DG-Tinte von Epson für die SureColor SC-F2100 liefert auf weißen Textilien ausgezeichnete und haltbare Resultate.

Designsoftware Garment Creator

Im Lieferumfang enthalten ist die Software Garment Creator von Epson, mittels der eine schnelle und zuverlässige Kostenkalkulation für Produktionsaufträge erstellt werden kann. Fügen Sie einfach Text ein und personalisieren Sie so z. B. Vereins- oder Arbeitsbekleidung.

Sie berechnet Menge und Kosten der benötigten Tinte für jeden Druckauftrag, sodass der nötige finanzielle Aufwand besser eingeschätzt werden kann. Dank der ebenfalls enthaltenen leistungsstarken Designsoftware lassen Designer ihrer Kreativität freien Lauf und entwerfen auf einfache Weise eigene, ansprechende Designs für T-Shirts, Mützen und Taschen.

Leistungsmerkmale Epson SC-F2100 (4C) in Kurzform

  • Äußerst schneller DTG-Drucker
  • CMYK – Druck auf weiße Textilien
  • Einfache Bedienung
  • Geringe Unterhaltskosten durch automatisierte Wartung
  • OEKOTEX zertifiziert

Datenblatt

Datenblatt Epson SureColor SC-F2100 (4c)

Gewicht0.0 kg
Druckmethode

PrecisionCore-TFP-Druckkopf

Tintentechnologie

Ultrachrome® DG

Anzahl Farben

1x 4 Farben

Farben

Schwarz, Cyan, Gelb, Magenta

Tintenpatronen-Kapazität

600 ml

Artikelnummern Tinte

C13T725100 Black (600 ml)
C13T725200 Cyan (600 ml)
C13T725300 Magenta (600 ml)
C13T725400 Yellow (600 ml)

Minimale Tröpfchengröße

21 pl

Düsenkonfiguration

720 Düsen Schwarz, 720 Düsen pro Farbe

Papierformate

Seitenränder – Rollenmedien

Passende Papierstärke

Duplex

NEIN

Energieverbrauch

52 W, 20 W (im Sparmodus), 10 W (im Standby), 0,5 W (ausgeschaltet)

Betriebsspannung

AC 100 V – 240 V, 50 Hz – 60 Hz

Abmessungen

1.207‎ x 1.595 x 840 mm (Breite x Tiefe x Höhe)

Gewicht

80 kg

Schallleistung

Betrieb: 5,7 B (A)

Geräuschpegel

Betrieb: 41 dB(A)

Lieferumfang

CD-Handbuch, Hauptgerät

Speicher

Drucker: 512 MB, Netzwerk: 128 MB

Emulationen

Garantie

12 Monate Vor-Ort-Service

Anschlüsse

USB 2.0 Typ A (2x), 10/100 Base-T

Medienverarbeitung

Druckauflösung

1.440 x 1.440 dpi

LC-Display

Typ: Farbe, Intelligentes Navigations-Touchpad, Diagonale: 6,5 cm

Häufige Fragen zum EPSON SureColor SC-F2100, CMYK (4C)

Was ist DTG?

„DTG“ ist die Abkürzung für „Direct To Garment“. Mit dem DTG-Drucker werden spezielle (meist wasserbasierende) Pigmenttinten direkt auf das Textil gedruckt und anschließend mit Hitze dauerhaft fixiert. Der Druck ist angenehm weich im Griff und weist eine gute Waschbeständigkeit, leuchtende Farben und eine hohe Detailtreue auf. Im Gegensatz zum Sublimationsdruck eignen sich vor allem Textilien aus 100 % Baumwolle und Mischgewebe (ab 65% Baumwollanteil).

Der Druck auf helle Textilfarben ist normalerweise unproblematisch, da kein Unterweiß benötigt wird. Bei dunklen Textilien muss – ähnlich wie im Siebdruck – jedoch Weiß unterlegt werden. Der Vorteil des Textil-Direktdruckes (DTG) ist zum einen die Flexibilität, Textilien (T-Shirts, Hoodies, Hemden, Polo Shirts, …) individuell z. B. mit einzelnen Namen etc. innerhalb eines Motives zu bedrucken, zum anderen aber auch die hohe Detailtreue bei fotorealistischen Aufdrucken.

Da es sich um ein digitales Verfahren handelt, ist der Druck schärfer und hat eine höhere Auflösung als herkömmliche Druckmethoden wie Siebdruck. Anders als beim Siebdruck gibt es keinen langen Einrichtungs- oder Reinigungsprozess. DTG hat die Möglichkeit, nur ein einzelnes T-Shirt, Hoodie, Hemd, Einkaufstaschen und ähnliches zu minimalen Kosten zu drucken und ermöglicht so eine äußerst hohe Individualisierbarkeit.

Ist eine spezielle Vorbehandlung notwendig?

Bei weissen Textilien ist keine spezielle Vorbehandlung nötig. Allerdings erfordert DTG bei schwarzen und farbigen Textilien, dass das zu bedruckende Textil mit einer Vorbehandlungsflüssigkeit (ideal mit einer Vorbehandlungsmaschine) behandelt wird, um folgendes zu erreichen:

  • lose Fasern nieder zu legen, um einen glatteren Untergrund zu erhalten
  • stärkere Bindung zwischen Textilfasern und den pigmentierten Tinten zu erreichen
  • das Trocknen und Aushärten der Tinte zu fördern

Die Pretreatmentflüssigkeit wird mit destilliertem Wasser im Verhältnis 1:1 bis 1:3 verdünnt. Das benötigte Verhältnis ergibt sich aus der Struktur, Webart und Materialzusammensetzung des zu bedruckenden Textils aus Baumwolle oder Baumwollmischgewebe.

Was kann alles mit DTG bedruckt werden?

Es können weiße, farbige und schwarze Textilien aus Baumwolle und Baumwollmischgewebe bedruckt werden. Bei Mischgeweben sollte jedoch der Baumwollanteil größer als 65% sein. Das Textil darf maximal 2 cm dick sein.

Typische Anwendungen sind der Druck auf T-Shirts, Polo Shirts, Sweatshirts / Hoodies, Kissen, Schürzen oder auch Baumwolltaschen.

Was kostet der Druck eines T-Shirts?

Das ist eine einfache Antwort – es kommt darauf an! Bei der Einrichtung und Führung Ihres Unternehmens müssen Sie zahlreiche Entscheidungen treffen, die sich auf die Kosten auswirken. Folgendes Faktoren beeinflussen die Kosten:

  • Wie viel kostet das reine T-Shirt?
  • Wie groß oder klein sind die Designs?
  • Werden dunkle, farbige oder weiße T-Shirts bedruckt

Die Kosten pro Druck variieren je nach Farbe des T-Shirts, Hoddies, Einkaufstasche, … und natürlich der Größe des zu druckenden Motivs. Wir haben für Sie ein paar Beispiele (ohne Textil) kalkuliert:

Für einen Druck auf ein weißes oder helles T-Shirt in der maximalen Größe von 40 x 50 cm betragen die Tintenkosten in etwa 0,50 Euro. Für ein Brustlogo (ca 10 x 10 cm) werden ca 0,03 Euro an Tinte verbraucht.

Drucke auf farbigen und schwarzen Textilien erfordern einen Unterdruck mit Weiß,  wodurch mehr Tinte verbraucht wird. Hier können bei einem Druck in 40 x 50cm bei Vollfläche Tinten im Wert von ca 7,60 Euro verbraucht werden, ein Brustlogo hingegen schlägt mit 0,25 Euro zu Buche. Hinzu kommen noch die Kosten für die Vorbehandlungsflüssigkeit, die mit ca 0,10 Euro im Durchschnitt angesetzt werden können.

Hinweis: 40 x 50 cm Vollflächendruck ist der maximale Fall, der jedoch äußerst selten gedruckt wird. In der Regel werden Motive nicht vollflächig gedruckt. Daher sind die angegebenen Kosten um etwa 50% zu hoch angesetzt.

Gerne können Sie uns kontaktieren, um Beispielkalkulationen Ihrer Motive zu berechnen!

Das Geschäft des Druckens von kundenspezifischen T-Shirts / ROI

Das Geschäft mit kundenspezifischen T-Shirts steckt voller etablierter Erfolge. Es wächst auch immer noch mit einer Geschwindigkeit, die es zu einer großartigen Gelegenheit macht, eine Nische zu finden und damit Geld zu verdienen!

Es gibt viele Faktoren, die die endgültige Rentabilitätszahl beeinflussen. Einige können wir hier beantworten, andere können wir schätzen, aber andere werden Ihrer individuellen Situation gerecht. Fragen, die nur Sie beantworten können:

  • Mieten Sie einen Raum oder drucken Sie von einem Heimbüro aus?
  • Machen Sie alles selbst oder stellen Sie Hilfe ein?
  • Wie hoch sind die Steuern und Abgaben in Ihrer Region?
  • Geben Sie Geld für Marketing aus oder verlassen Sie sich auf Mundpropaganda?

Der ROI beinhaltet auch einige Vertriebsfragen, die nur SIE beantworten können:

  • Für wie viel verkaufen Sie die Shirts?
  • Investieren Sie in Marketing oder verlassen Sie sich auf Mundpropaganda?
  • Wollen Sie Geld für eine Website  / Onlineshop ausgeben?

Was wir für Sie tun können, ist Ihnen zu sagen, wie viel ein bestimmtes Textil zu bedrucken kostet. Wir können Ihnen sagen, wie viele Shirts Sie in einer Stunde oder am Tag drucken können. Wir können Ihnen behilflich sein, die Kalkulation für Ihre Shirts durch zu führen.

Wir können den Erfolg von unseren bestehenden DTG-Kunden an Bekleidungsdrucker weitergeben. Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir helfen Ihnen gerne dabei, Gewinne mit benutzerdefiniertem T-Shirt-Druck zu erzielen.

Probedruck anfordern

Wir erstellen und senden Ihnen kostenfrei Probedrucke des EPSON SureColor SC-F2100, CMYK (4C) zu.

Kostenfreier Demotermin

Besuchen Sie unser Demostudio und lassen Sie sich vom EPSON SureColor SC-F2100, CMYK (4C) überzeugen, natürlich auch mit Ihren eigenen Dateien.

Angebot anfordern

Sie wünschen ein individuelles und unverbindliches Angebot für den EPSON SureColor SC-F2100, CMYK (4C)?

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen